Kunde: Mobilfunkunternehmen Deutschland

Hintergrund: Mit 1.1.2007 wurde in Deutschland der MWSt-Satz von 16% auf 19% erhöht. Ohne eine Anpassung der Tarife würden Preise "unrund" werden und damit an Attraktivität in der Vermarktung verlieren.

Anforderung: Anpassung der gesamten Tarifstruktur (Prepaid und Postpaid) unter Berücksichtigung von Kundenfokus (Preiswahrnehmung) und ARPU-Effekten.

Projektschritte:

  • Analyse der bestehenden Tarifstruktur
  • Mitbewerbsanalyse
  • Ausarbeitung eines Vorschlags zur Anpassung der Tarife
  • Erstellung eines Businessplans
  • Begleitung der unternehmensinternen Umsetzung